Logo Ibex

SCUI Young Ibex
Nachwuchsabteilung des Schlittschuhclub Unterseen-Interlaken SCUI

SCUI Young Ibex Turnier

Logo Turnier

Jubeln wie die Grossen! Am letzten Wochenende spielten jeweils 4 bis 5 Mannschaften auf den Stufen Moskito bis Novizen beim 4. Internationalen SCUI Young Ibex Nachwuchsturnier um glänzende Medaillen und grosse Pokale. Auch der traditionelle Skills-Wettbewerb wurde durchgeführt, bei dem die Jugendlichen ihre Geschicklichkeiten unter Beweis stellen konnten. Mehrere Finalspiele wurden mit fantastischen Toren oder starken Paraden innerhalb der letzten Sekunden entschieden. Die Spannung war immens und der anschliessende Jubel erfüllte die gesamte Eishalle – genau wie bei den Grossen.

Die SCUI Young Ibex siegten sogar in zwei Stufen, den Moskito und den Mini-Novizen. Bei den Novizen unterlagen die SCUI Young Ibex im kleinen Final und klassierten sich damit auf dem 4. Platz. Die Off-Ice-Skills waren bei den Mannschaften im letzten Jahr sehr beliebt, die Skills-Pokale stemmten die Jugendlichen besonders stolz in die Höhe. Auch dieses Jahr galt es, fünf Spieler oder Spielerinnen zu nominieren, die möglichst präzise und möglichst schnell schiessen konnten. Beim dritten Skills-Posten wurde ebenfalls die Reaktionszeit gemessen. Auch hier gaben die Spieler alles, um möglichst viele Punkte für ihre Mannschaft zu erzielen. Bei den Novizen erzielten die HC Thun-Dragons am meisten Punkte, bei den Moskito gewann der EHC Bülach und bei den Minis triumphierten die SCUI Young Ibex. Das Punktemaximum konnten eben diese Minis der SCUI Young Ibex auf ihrem Konto verbuchen, nicht zuletzt dank Sven Eng, der mit 120 km/h den schnellsten Schuss des gesamten Turniers hatte.

«Auch die vierte Durchführung des internationalen SCUI Young Ibex Turniers war ein umfassender Erfolg. Trotz kurzfristiger Änderungen der teilnehmenden Mannschaften, konnten wir das Turnier mit interessanten Teams durchführen. Wir erhielten gute Rückmeldungen von Trainern, Eltern und den Spielern. Das Fundament dieses Turniers ist das Engagement der zahlreichen Helfer, der OK-Mitglieder, der Eltern und die grosszügige Unterstützung unserer Sponsoren.», bedankt sich der OK-Präsident Philippe Eichenberger.

Die Italiener, angereist aus Varese, erfreuten sich am Turnier obwohl sie spielerisch unterlagen. Die Klassierung in U12 und U14 stimmt nicht genau mit unseren Einteilungen der Mannschaften überein, was zu einem altersbedingten Nachteil führte. Doch alle haben die kleineren Italiener sofort ins Herz geschlossen. Sie wurden vom einheimischen Publikum sowie den anderen Mannschaften tatkräftig angefeuert und liessen sich bei der Rangverkündigung stolz die verdienten Erinnerungs-Medaillen umhängen.

 


Rangliste Teams:

Moskito A Mini Novizen
1. SCUI Young Ibex 1. SCUI Young Ibex 1. EHC Bülach
2. EHC Bülach 2. GCK/ZSC Lions mit EHC Urdorf 2. EVDN
3. EHC Ilnau-Effretikon 3. HC Dragon Thun 3. HC Dragon Thun
4. HC Varese (IT) 4. EHC Bülach 4. SCUI Young Ibex
  5. HC Varese (IT)  
     
Sieger Off-Ice-Skills    
EHC Bülach SCUI Young Ibex HC Dragon-Thun


Bilder folgen in Kürze!

Turnierkontakt:

Mail: Nachwuchsturnier@scui.ch | Telefon: 077 437 49 59 | OK-Präsident: Philippe Eichenberger

 

Flyer2018_400

 

...das nächste Turnier folgt schon bald wieder...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Logo

Turnierplan als PDF öffnen



Turnier-Teamsponsoren:

 

City Hotel


Basler


Bühler


EKI Logo


 

Lawil

 


Foilsurfing Häsler


Katja Bärtschi's Bijou


Müller Logo


a3


 

Sport-Werk



Logo Crazy Ibex


Phippu Kunz &
Martin Allenbach
Trainer 1. Mannschaft SCUI


 

weiter unterstützen das Turnier:

Konsag AG, Goldswil
Bödeli Center, Interlaken
Bäckerei Mohler, Unterseen


Merci viel mal!